Der Bundesrat hat das Kohleausstiegsgesetz verabschiedet

Schluss mit Ruß: Der Bundesrat hat das Kohleausstiegsgesetz verabschiedet

Seit dem 03. Juli 2020 ist es klar: Das Kohleausstiegsgesetz ist beschlossene Sache. Für viele Unternehmen und Institutionen aus dem Energiesektor bedeutet das (spätestens jetzt) ein Umdenken. Das gilt auch für Betreiber von KWK-Anlagen. Denn mit dem Kohleausstiegsgesetz kommen gleichzeitig Änderungen des Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWKG). Welche das sind und was das Kohleausstiegsgesetz für den Sektor der alternativen Energiekonzepte bedeutet, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Abgasmessung beim BHKW

Abgasmessung beim BHKW

Die Nutzung eines BHKWs zur Energieerzeugung hat eine Reihe von Vorteilen. Doch damit man diese als Betreiber wirklich richtig ausschöpfen kann, kommt es auf einige wichtige Faktoren an. Eine wesentliche Rolle spielt zum Beispiel die Instandhaltung. Denn ein BHKW ist nur dann wirklich profitabel, wenn der Betreiber es regelmäßig warten und prüfen sowie eine Abgasmessung vornehmen lässt. Gerade letztere muss dringend zu jeder Instandhaltungsroutine dazugehören. Warum eine Abgasmessung so…

Weiterlesen

BHKW für öffentliche Träger

BHKW für öffentliche Träger

Energie selber produzieren und je nach Bedarf verbrauchen? Für viele Eigenheimbesitzer ist das längst Realität. Mittels Photovoltaikanlagen oder Blockheizkraftwerken stellen sie Energie aus erneuerbaren Quellen ganz autark her und nutzen damit umweltfreundliche und ressourcenschonende Wärme. Ein Konzept, das auch auf kommunaler Ebene sehr gut umsetzbar ist. Denn BHKW für öffentliche Träger, wie beispielsweise Schulen, Schwimmbäder oder Verwaltungsgebäude, zu nutzen, bringt etliche Vorteile mit…

Weiterlesen

Kohleausstieg: Kohleabbauregion Hambacher Forst mit Windrädern und Wald im Hintergrund

Kohleausstieg: Das ist der Status Quo

Gut ein Jahr ist es her, dass die regelmäßigen Demonstrationen der „Fridays for Future“-Bewegung begannen. Sie mischen seitdem die deutsche Politik auf und fordern eine schnelle Energiewende. Ähnlich ist es mit den Protesten im Hambacher Forst gegen den Braunkohleabbau. Längst gilt dieser als Symbol gegen die Klimaschädigung und für den Kohleausstieg. Tatsächlich wäre dieser Ausstieg schneller möglich, als manch einer glaubt.

Weiterlesen

CO2-Steuer: Das könnte als Anlagenbetreiber auf Sie zukommen

CO2-Steuer: Das könnte als Anlagenbetreiber auf Sie zukommen

CO2 gehört zu den Aufregern der Gegenwart. Ob mit dem Flugzeug, dem Kreuzfahrtschiff oder dem Auto, ob Privatpersonen oder Industrie – scheinbar jeder produziert zu viel CO2. Und angesichts der offensichtlich negativen Auswirkungen auf die Umwelt ist ein Umdenken mehr als notwendig. So steht schon länger das Thema der CO2-Steuer im Raum. Das betrifft auch die Betreiber und Erbauer von BHKW-Anlagen. Was eine mögliche CO2-Steuer für neue und bestehende BHKW-Anlagen bedeuten würde, erfahren Sie in…

Weiterlesen

Energiewende: Diese sechs wichtigen Technologien stehen (noch) nicht im täglichen Fokus

Energiewende: Diese sechs wichtigen Technologien stehen (noch) nicht im täglichen Fokus

Mittlerweile sind sie überall. Auf dem Wasser, zwischen Wäldern, auf Feldern – Windräder haben sich längst als alternative Energieerzeuger etabliert. Gleiches gilt für Wasserkraftwerke und Biomasseanlagen. Doch neben diesen bekannten Technologien erobern langsam auch andere Energiesysteme den Markt. So wird der altbekannte gasförmige Energieträger zunehmend wichtiger. Denn Gase können als Kohleersatz sowie im Bereich der Sektorenkopplung interessant und wichtiger Bestandteil der Energiematrix…

Weiterlesen

Die 44. BImSchV tritt in Kraft – das ändert sich für Sie als Betreiber

Die 44. BImSchV tritt in Kraft – das ändert sich für Sie als Betreiber

Seit Ende Juni ist es soweit: Die neue Verordnung über mittelgroße Feuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen ist in Kraft getreten. Diese sogenannte 44. BImSchV löst die bisher geltenden Regelungen der TA Luft ab und enthält neben schärferen Emissionsgrenzwerten sowie kürzeren Messintervallen u.a. auch neue Pflichten zu Nachweisen, Dokumentationen und Meldungen. Was sich damit für Sie als Betreiber ändert und was die Hintergründe zu den neuen Grenzwerten und Pflichten laut 44.…

Weiterlesen

Energiewende in Deutschland – So sieht der Energiemarkt aktuell aus

Energiewende in Deutschland – So sieht der Energiemarkt aktuell aus

Spätestens seit der Nuklearkatastrophe von Fukushima im Jahr 2011 steht das Thema Energiewende in Deutschland und anderen Ländern fest auf der Agenda. Politik und Gesellschaft wollen weg von der Kohle, der Atomausstieg bis 2023 ist in der Bundesrepublik beschlossen, erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Und mit der „Fridays for Future“-Bewegung hat das Thema Energiewende an neuer Kraft gewonnen. Doch wie sehen die konkreten Entwicklungen im Strom- und Wärmesektor sowie in der Mobilität…

Weiterlesen

VDE 4110 – Die neue technische Anschlussregel Mittelspannung

VDE 4110 – Die neue technische Anschlussregel Mittelspannung

Für Anlagenbauer und -betreiber von BHKW-Anlagen gilt seit April 2019 eine neue Regelung: die VDE-AR-N 4110 „TAR Mittelspannung“, kurz VDE 4110. Sie löst die bisher gültige BDEW Mittelspannungsrichtlinie ab und legt die Anforderungen von Planung, Errichtung, Betrieb und Änderung von BHKW-Anlagen fest, die am Netzanschlusspunkt an das Mittelspannungsnetz eines Netzbetreibers angeschlossen sind bzw. werden. Welche Änderungen und Neuerungen mit der VDE 4110 einhergehen und was Anlagenbauer und…

Weiterlesen

8 Dinge, die Sie garantiert noch nicht über Biogaserzeugung wussten – Teil 1

Die TRAS 120

Nach mehr als drei Jahren Bearbeitungszeit ist jetzt die „Technische Regel für Anlagensicherheit – Sicherheitstechnische Anforderungen an Biogasanlagen“ – kurz „TRAS 120“ vom Bundesministerium für Umwelt im Bundesanzeiger veröffentlicht worden. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie zum neuen Regelwerk wissen müssen.

Weiterlesen