Flexibilisierung © Sven Petersen/Fotolia

Zuverlässiger Betrieb Ihres Blockheizkraftwerkes als Schlüssel zur Flexibilisierung

Wenn Sie Ihre Biogasanlage flexibilisieren, bauen Sie zusätzliche elektrische Leistung auf. Doch die zugebaute Kapazität alleine sorgt noch nicht dafür, dass Sie deswegen Ihre Biogasanlage auch wirklich flexibel nutzen. Soll Ihr Blockheizkraftwerk zu Zeiten hoher Strompreise an der Strombörse Vollgas geben und zu Zeiten niedriger Preise dafür nicht produzieren, brauchen Sie neben Gas- und Wärmespeichern auch die Gewissheit, dass Sie jederzeit auf das zuverlässige Verhalten Ihres…

Weiterlesen

Biogasanlage optimieren © Countrypixel/Fotolia

Optimierung von Biogasanlagen – Dauerhafte Perspektive für den Biogasbetrieb

Wenn Sie die Flexibilisierung planen, ist das der richtige Zeitpunkt, um gleichzeitig Ihre Bestandsanlage einer kompletten Prüfung zu unterziehen. Denn gerade bei Biogasanlagen, die drei Jahre oder länger im Betrieb sind, liegt sehr viel Potenzial zur Optimierung. Das wird oft unterschätzt.

Weiterlesen

Zuschüsse BHKW © tuk69tuk/Fotolia

Zuschüsse für die Landwirtschaft gibt es auch beim Thema Energie

Die Stromerzeugung aus KWK-Anlagen ist in den vergangenen 15 Jahren kontinuierlich gestiegen. Der Zuwachs ist auch auf den verstärkten Ausbau von Biogasanlagen zurückzuführen. So hat sich die Zahl der Biogasanlagen in Deutschland seit 2002 mehr als vervierfacht von 1600 auf über 9200. Auch die gesamte installierte elektrische Leistung hat sich von knapp 400 MW auf 4.237 MW erhöht. Im Jahr 2016 sind 205 neue Biogasanlagen ans Netz gegangen, zusammen mit den flexibilisierten Bestandsanlagen…

Weiterlesen

Pufferspeicher © cobia/Fotolia

Kraft-Wärme-Kopplung – welche Chancen ergeben sich für Ihre Biogasanlage?

Wenn Sie Ihre Biogasanlage konsequent überbauen und flexibilisieren, führt das zu einer Veränderung Ihrer Stromproduktion: Statt 24 Stunden mit. z.B. 500 kW speist eine flexibilisierte Anlage täglich nur noch an fünf bis sechs Stunden, dafür aber mit 2.000 kW oder sogar 2.500 kW ein. Diese gesteigerte Stromproduktion in Spitzenlastzeiten bedingt dann auch ein Mehr an Wärme. Flexibilisierte BHKWs erzeugen meistens deutlich mehr thermische Energie als das Heizsystem zur selben Zeit benötigt oder…

Weiterlesen

Flexibilisierung jetzt nutzen © Marco2811/Fotolia

Schnell sein lohnt sich – Wie Landwirte von der Flexprämie profitieren

Die Flexibilisierung ist voll im Gange. Zurückgehende Preise an den Regelenergiemärkten, wirtschaftlicher Erfolgsdruck, der näher rückende Wegfall der EEG-Förderung für die ersten Biogasanlagen in den nächsten Jahren – aus all diesen Gründen wird es immer interessanter, seine Biogasanlage zu flexibilisieren.

Weiterlesen

Flexibilitätsprämie © fineart-collection/Fotolia

Was ist die Flexibilitätsprämie?

Als Betreiber einer Biogasanlage stößt man immer wieder auf die Flexibilitätsprämie (gerne auch kurz „Flexprämie“ genannt) und stellt sich zwangsläufig die Frage: Ist das auch etwas für meine Anlage? Um zu einer Entscheidung zu kommen, muss man allerdings erst einmal verstehen, was sich hinter dem Begriff der Flexibilitätsprämie verbirgt.

Weiterlesen