Energiemanagement Ihrer BHKW-Anlage : Ein Zukunftskriterium

Energiemanagement Ihrer BHKW-Anlage : Ein Zukunftskriterium

Mit der Energiewende gewinnt auch das Thema Energiemanagement immer mehr an Bedeutung. Denn dezentral betriebene BHKW-Anlagen sind dank ihrer guten Regelbarkeit eine ideale Ergänzung zu den wachsenden, jedoch volatilen erneuerbaren Energien.

Weiterlesen

Wärmenetze 4.0 – Integration erneuerbarer Energien

Wärmenetze 4.0 – Integration erneuerbarer Energien

Sie sind effizient, wirtschaftlich und verhelfen zu einer guten Umweltbilanz. Die Rede ist von Wärmenetzen. Gerade für die Infrastruktur der Energieversorgung in Städten und Kommunen bringen sie viele Vorteile und leisten darüber hinaus einen wichtigen Beitrag zur Energiewende – vor allem, wenn es sich um sogenannte „Wärmenetze 4.0“ handelt. Denn diese könnten neuen Schwung in die Debatte rund um Klimawandel und -wende bringen.

Weiterlesen

So machen Sie Ihr BHKW fit für die Umrüstung auf Wasserstoff

So machen Sie Ihr BHKW fit für die Umrüstung auf Wasserstoff

In den Debatten rund um die Energiewende gibt es seit einiger Zeit einen neuen Akteur: den Wasserstoff. In etlichen Branchen gilt das chemische Element als Rohstoff der Zukunft – auch in der Energiebranche. Und das ist kein Wunder, hat Wasserstoff doch viele verschiedene Eigenschaften, die sich positiv auf Energiegewinnung, Klimaschutz und Emissionseinsparungen auswirken können. So gibt es bereits erste Versuche, normale BHKW-Anlagen auf Wasserstoff umzurüsten.

Weiterlesen

Möglichkeiten des Untergrundspeichers für die Gasindustrie

Möglichkeiten des Untergrundspeichers für die Gasindustrie

Rund um den Diskurs zu erneuerbaren Energien nimmt Gas als Energiespeicher eine zunehmend wichtige Rolle ein. Die „Aufbewahrung“ von Erdgas erfolgt dabei heute zumeist in Untergrundspeichern, also unter der Erdoberfläche. Wie sich Untergrundspeicher ganz konkret für die Gasindustrie nutzen lassen, welche Vorteile sie bieten und was diese Technik für die Zukunft der erneuerbaren Energien bedeutet, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

Klimaneutralität bis 2050: Herausforderungen für Unternehmen und Landwirte

Klimaneutralität bis 2050: Herausforderungen für Unternehmen und Landwirte

Ein klimaneutrales Deutschland bis 2050? Auf den ersten Blick scheint dieses Ziel der Bundesregierung sehr ehrgeizig zu sein. Doch der zweite Blick lohnt sich. Denn es ist tatsächlich möglich, dass Deutschland innerhalb der nächsten 30 Jahre eine (nahezu) vollständige Einsparung aller Treibhausgasemissionen erreichen könnte. Zumindest sagen das gemeinsame Studien der Denkfabriken Agora Energiewende und Agora Verkehrswende sowie der Stiftung Klimaneutralität. Doch dafür sind einige Änderungen…

Weiterlesen

Gas als Energiespeicher – Chancen in der Energiewende


Gas als Energiespeicher – Chancen in der Energiewende


Umwelt- und Klimaschutzdebatten haben in den letzten Jahren extrem zugenommen und das Ende der konventionellen Energieerzeugung eingeläutet. Doch damit ist das Klima nicht gerettet. Vielmehr kommt es jetzt darauf an, geeignete Alternativen zu finden, die den Bedarf an Energie decken können und gleichzeitig die Umwelt schonen. Und damit kommt Gas als Energiespeicher ins Spiel. Welche großen Potenziale Gas als Energiespeicher der Zukunft bietet, welche Rolle es heute schon spielt und wie genau…

Weiterlesen

Bio-LNG Emissionen beim Güterverkehr

Bio-LNG Emissionen beim Güterverkehr

Geht es um die Reduktion von Emissionen, so stehen meist der Straßen- und Flugverkehr im Fokus. Doch auch in anderen, nicht weniger wichtigen Sektoren geht es darum, die CO2-Emissionen zu reduzieren, zum Beispiel im Güterverkehr. Dieser produziert zwar nur knapp die Hälfte der Emissionen vom Individualverkehr mittels PKWs.ennoch lässt sich diese Ausstoßmenge weiter reduzieren: mit Bio-LNG. Dieser kann als emissionsarmer und klimafreundlicher Kraftstoff dazu beitragen, die Emissionen im…

Weiterlesen

Power to Gas - Energiequelle Wasserstoff

Power-to-Gas

Die „nationale Wasserstoffstrategie“ gehört aktuell zu den wichtigsten politischen Themen. Als erneuerbare Energieform steht Wasserstoff somit weit oben auf der Interessenliste der Politik. Und auch in der Gesellschaft rücken erneuerbare Energien und die Konzepte, die dahinterstecken, zunehmend in das Bewusstsein der Menschen. Einige Energieformen, wie zum Beispiel Solar- oder Windenergie, kennt jeder. Aber es gibt auch etliche, die größtenteils noch unbekannt sind. Eine davon ist…

Weiterlesen

Das Blockheizkraftwerk – so sollte die Auslegung sein

Das Blockheizkraftwerk – so sollte die Auslegung sein

Es ist umweltfreundlich, reduziert die laufenden Energiekosten und schont die Ressourcen: das Blockheizkraftwerk. So ist es nicht verwunderlich, dass die Zahl der BHKWs auf dem Energiemarkt stetig zunimmt. Aber: Ein BHKW sollte nicht zu schnell und ohne die entsprechende Planung gebaut werden. Gerade die scheinbare Komplexität der BHKW-Technik kann oft verwirren und die Gesetze, die die Förderung des Blockheizkraftwerks bestimmen, wirken nicht selten abschreckend. Ein Problem muss das nicht…

Weiterlesen

Kohleausstieg: Kohleabbauregion Hambacher Forst mit Windrädern und Wald im Hintergrund

Kohleausstieg: Das ist der Status Quo

Gut ein Jahr ist es her, dass die regelmäßigen Demonstrationen der „Fridays for Future“-Bewegung begannen. Sie mischen seitdem die deutsche Politik auf und fordern eine schnelle Energiewende. Ähnlich ist es mit den Protesten im Hambacher Forst gegen den Braunkohleabbau. Längst gilt dieser als Symbol gegen die Klimaschädigung und für den Kohleausstieg. Tatsächlich wäre dieser Ausstieg schneller möglich, als manch einer glaubt.

Weiterlesen