BHKW Anlagenbau © DisobeyArt/shutterstock.com

BHKW-Anlagenbau – 7 Schritte, die bei Planung und Ausführung wichtig sind (Teil 2)

Ihr Projekt „BHKW-Bau“ beziehungsweise „BHKW-Flexibilisierung“ geht in die nächste Runde. Die ersten Schritte von der Planung bis hin zum Einreichen sämtlicher Unterlagen haben Sie bereits erfolgreich hinter sich gebracht (siehe Teil 1). Was nun bis zur Fertigstellung Ihrer Biogasanlage wichtig ist und worauf Sie besonders achten sollten, erfahren Sie hier im zweiten Teil des Beitrags.

Weiterlesen

BHKW-Anlagenbau © TuiPhotoEngineer/Shutterstock.com

BHKW-Anlagenbau – Die ersten zwei Schritte, die bei Planung und Ausführung wichtig sind (Teil 1)

Der Bau beziehungsweise die Flexibilisierung einer Biogasanlage ist ein anspruchsvolles Projekt. Um eine erweiterte Anlage zukünftig erfolgreich und wirtschaftlich rentabel zu betreiben, sind eine sorgfältige Planung und Umsetzung erforderlich. Worauf es bei einem flexiblen Anlagenbau ankommt und welche Schritte Sie als Betreiber „abarbeiten“ sollten, erfahren Sie in diesem und dem folgenden Beitrag.

Weiterlesen

Aktivkohle Energas BHKW GmbH

Wie Sie die Wirkung von Aktivkohle optimieren

Gesetzliche Anforderungen, drohende Schäden und der Flex-Betrieb. Eine gute Gasaufbereitung kann bei all diesen Herausforderungen Abhilfe schaffen. Was Sie bei der Biogas-Aufbereitung beachten sollten, welche Rolle Aktivkohle spielt und welche Betriebsbedingungen Sie einhalten sollten, damit das System zuverlässig arbeiten kann, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen

Die Biogasanlage der Zukunft – was Betreiber jetzt wissen sollten

Der Grundlastbetrieb, in dem die meisten Biogasanlagen heute fahren, könnte nach Expertenansicht nicht mehr unbedingt zukunftsfähig sein. Die Perspektive für die nächsten Jahre liegt im flexiblen und damit bedarfsgerechten Betrieb. Doch viele Anlagenbetreiber sind weiterhin zögerlich – dabei könnten (und sollten) sie durchaus noch mehr und auch größer flexibilisieren. Wie Sie sich und Ihre Anlage damit für die Zukunft wappnen können und warum Sie sich so schnell wie möglich noch die…

Weiterlesen

Biogas © ShDrohnenFly / shutterstock.com

8 Dinge, die Sie garantiert noch nicht über Biogaserzeugung wussten – Teil 2

4 weitere spannende Fakten zu Biogas, die Sie vermutlich noch nicht kannten.

Weiterlesen

Biogas © I'm friday / shutterstock.com

8 Dinge, die Sie garantiert noch nicht über Biogaserzeugung wussten – Teil 1

So wichtig die Erneuerbaren Energiequellen Sonne und Wind auch sind, sie haben zwei entscheidende Nachteile: Sie stehen zwar theoretisch unbegrenzt zur Verfügung, das aber nicht immer. An dieser Stelle kommt Biogas ins Spiel: es kann zuverlässig erzeugt und auch gespeichert werden und dann Strom erzeugen, wenn die Sonne nicht scheint und der Wind nicht weht.

Weiterlesen

BHKW-Servicepartner

7 Dinge, die Sie bei der Auswahl eines BHKW-Servicepartners beachten sollten

Zum zuverlässigen und langlebigen Betrieb Ihres BHKWs gehören ein guter Service sowie eine solide Wartung und Instandhaltung, die dem Betrieb individuell angepasst sind. Ein verlässlicher Servicepartner sorgt im Idealfall für einen problemlosen BHKW-Betrieb und kalkulierbare Kosten. Wie Sie unter der Vielzahl von Anbietern und Dienstleistern den Richtigen für Ihre Anlage auswählen und was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Weiterlesen

energas bhkw-containeranlage

BHKW-Containeranlage – Vor- und Nachteile im Überblick

Nicht immer kann und muss ein BHKW in einem Betriebsgebäude stehen. Eine sogenannte BHKW-Containeranlage kann eine Lösung sein, wenn eine fest installierte Lösung nicht funktioniert. Natürlich muss immer die jeweilige Situation des Betreibers betrachtet werden, um zu entscheiden welche Art von Anlage am sinnvollsten ist. Aufstellungskonzept, Wärmenutzung, Schallanforderungen und Servicefreundlichkeit sind wichtige Kriterien, die bei den Überlegungen eine Rolle spielen. Um Ihnen eine erste…

Weiterlesen

VDI 3985 © ic36006/Shutterstock.com

Die wichtigsten Punkte, die Sie über die Richtlinie „VDI 3985“ wissen sollten

Der Bau eines BHKWs bedarf vorab einer ganzen Reihe wesentlicher Schritte. Im Juni 2018 hat der „Verein deutscher Ingenieure“ dazu einen aktualisierten Leitfaden für die Planung, Ausführung und Abnahme von KWK-Anlagen herausgebracht. Mit KWK-Anlagen im Sinne dieser Richtlinie sind Verbrennungsmotoren oder Gasturbinen gemeint, die eine Brennstoffleistung von mehr als 70 kW haben. Diese aktualisierte Richtlinie „VDI 3985“ ist an Planer und Projektierer gerichtet, aber auch an Betreiber, die sich…

Weiterlesen

Scherzer Gemüse Gewächshäuser

BHKW des Monats: Insel der Superlative

Mitten im Winter Tomaten und Gurken aus regionalem Anbau? Im Riesen-Gewächshaus von Stefan Scherzer im fränkischen Feulersdorf bei Kulmbach geht das. Der Gemüsebauer aus dem Knoblauchsland hat zusammen mit seinem Cousin Fritz Boß 2017 ein Mammutprojekt begonnen: Sie bauen auf einem 25 ha großen, ehemaligen Landwirtschaftsbetrieb mehrere Mega-Gewächshäuser, bis jetzt sind bereits 90.000 Quadratmeter unter Glas. In den 6,5 Meter hohen Gebäuden wachsen über 40.000 Tomaten- und 35.000…

Weiterlesen

5 Botschaften der Jahrestagung BHKW, die Sie auf Ihr Biogas-Geschäft übertragen können

Vor Kurzem fand der „16. Jahreskongress BHKW 2018“ in Dresden statt. Er stand unter dem Motto „BHKW 2018 – Innovative Technologien und neue gesetzliche Rahmenbedingungen“. Auf dem Kongress waren Vertreter aus der gesamten KWK-Szene, aus Industrie, Stadtwerken, Planung und Beratung dabei. Zwei Tage konnten wir uns über brandaktuelle Themen aus Recht und Politik und auch mögliche Zukunftsperspektiven informieren und austauschen. Was die KWK-Branche bewegt und welche Erkenntnisse sich im…

Weiterlesen

Flexibilisierung © Juergen Faelchle/Shutterstock.com

Energie aus Biomasse – Warum Sie noch 2018 in ein Blockheizkraftwerk investieren sollten

Biogas ist das Multitalent unter den Erneuerbaren. Es kann neben Strom und Wärme auch Kraftstoff für Erdgasfahrzeuge liefern, ist flexibel und je nach Bedarf einsetzbar. Soweit die Theorie. In der Praxis werden all die Möglichkeiten, die Biogas bietet, momentan leider noch nicht zur Gänze ausgenutzt. Viel zu sehr wird noch am bisher gefahrenen Prinzip der Grundlast festgehalten. Dabei ist diese Fahrweise längst überholt. Die einzige Daseinsberechtigung mit Zukunftsperspektive – die auch…

Weiterlesen

Schallemissionen BHKW © Volker Muether/Shutterstock.com

Schallemissionen bei BHKW-Anlagen: Wie Sie den Abgas-Schall in den Griff bekommen

"Emissionen" – ein viel gebrauchtes Wort in der derzeitigen politischen Diskussion. Dabei geht es nicht nur um die Treibhausgas-Emissionen, die dringend vermindert werden müssen. Auch andere Arten von Emissionen wie etwa Geruch und Schall sind ein heikles Thema. Je mehr Kraftwerke zur Erzeugung erneuerbarer Energien gebaut werden, desto mehr nehmen diese Arten von Emissionen zu. Blockheizkraftwerke für Biogasanlagen emittieren beispielsweise vor allem Schall. Für Biogas-Anlagenbetreiber könnte…

Weiterlesen

Energiewende © psdesign1/Fotolia

Was plant die Regierung für die Energiewende?

Seit kurzem ist die schwarz-rote Regierung im Amt. Die Energie-Branche hat gespannt darauf gewartet, was im Koalitionsvertrag zum Thema Energiewende stehen wird. Schließlich bleibt nicht mehr viel Zeit, um die Treibhausgasemissionen so signifikant einzusparen, dass wir die globale Erwärmung auf unter zwei Grad Celsius halten können. Und besonders rosig sieht es in Deutschland wahrlich nicht aus: Stand heute stagnieren unsere Emissionen bei etwa 900 Millionen Tonnen jährlich, das Ziel sie bis…

Weiterlesen

Erneuerbare Energien © Frank Wagner/Fotolia

Die Zukunft der Erneuerbaren Energien – wohin geht der Weg?

An ihnen führt schon jetzt nichts mehr vorbei, sie sind einer der Grundfesten der Energiepolitik. Dass der Ausbau der Erneuerbaren Energien unerlässlich ist, darin sind sich wohl alle einig. Bis 2025 will die Bundesregierung 40 bis 45 Prozent des Strombedarfs alternativ decken, bis Mitte des Jahrhunderts sollen bereits 80 Prozent des Stromverbrauchs aus erneuerbaren Quellen kommen. Doch wie kann man sich realistische Ausbauszenarien vorstellen? Welche Technologien brauchen wir, um den…

Weiterlesen

Power-to-Gas © malp/Fotolia

Power-to-Gas – eine zukunftsträchtige Technologie für die Biogasbranche?

Man hört den Begriff immer wieder und immer öfter in Zusammenhang mit der Klimawende. Die Rede ist von sogenannten Power-to-X-Technologien, abgekürzt auch P2X. Was sich heute noch sehr nach Zukunftsmusik anhört, gilt als aussichtsreichste Idee der Energiebranche, um Stromüberschüsse in Zeiten eines Überangebots Erneuerbarer Energien zu speichern und sie in einen Energieträger, in Wärme, Kälte, Kraft- oder Rohstoff zu wandeln. Dadurch sollen im Sinne der Sektorkopplung Strom-, Wärme- und…

Weiterlesen

Biomethan © animaflora/Fotolia

Biogas – ein Beitrag zum Klimaschutz? (Teil 2)

In unserem letzten Beitrag drehte sich alles um die Frage, was Biogas denn konkret so klimafreundlich macht. Wichtige Aspekte sind, dass es nahezu CO2-neutral produziert wird, dass es speicher- und regelbar ist, dass es so gut wie unbegrenzt und dauerhaft verfügbar ist und dass es einen großen Teil der erneuerbaren Wärmeversorgung erschließt. Doch das ist noch nicht alles – es gibt noch weitere Gründe, warum es so wichtig ist, dass Politik, Gesellschaft und auch Sie als Betreiber einer…

Weiterlesen

Klimaschutz mit Biogas © Calado/Fotolia

Biogas – ein Beitrag zum Klimaschutz? (Teil 1)

Auch wenn so mancher Zweifel hat – Experten sind sich einig, dass wir Menschen zum größten Teil an der Erderwärmung schuld sind. Seit Beginn der Industrialisierung werden immer höhere Konzentrationen von Treibgasen, allen voran CO2, gemessen. Dabei wären Treibhausgase nicht grundsätzlich schlecht, im Gegenteil – sie können Energie aufnehmen und so einen Teil der Sonnenenergie in der Atmosphäre speichern. Dies ermöglicht unser Leben auf der Erde, sonst wäre es schlicht zu kalt.

Weiterlesen

Zukunft der Landwirtschaft © Budimir Jevtic/Fotolia

Die Zukunft der Landwirtschaft – wie sieht der Bauernhof von morgen aus?

Nicht nur die Industrie wird durch moderne Informations- und Kommunikationstechnik gerade radikal verändert – in der Landwirtschaft geht die Entwicklung in die gleiche Richtung. Die Zeiten, in denen man als Landwirt Kühe noch von Hand gemolken hat und täglich auf die Felder ausgefahren ist, nur um die Beschaffenheit der Böden zu kontrollieren, sind ein für allemal vorbei. Statt bei den Tieren halten Landwirte sich vermehrt im Büro auf, ohne Smartphone in der Tasche und Tablet im Traktor geht…

Weiterlesen

Digitalisierung BHKW © sodawhiskey/Fotolia

Analyse und Steuerung von BHKWs – wie die Digitalisierung Effizienz und Service optimiert

Nach der Liberalisierung der Energiemärkte und der Dezentralisierung der Energielandschaft rollt ein weiterer Megatrend auf die Branche zu: die Digitalisierung. Ohne sie wird es auf absehbare Zeit nicht mehr gehen, denn ein sicheres Stromnetz aus vielen kleinen, dezentralen Anlagen lässt sich nur gewährleisten, wenn man sie digital vernetzt und intelligent steuert. Und auch für Sie als Betreiber eröffnen sich durch die BHKW-Digitalisierung immens viele Chancen - nicht zuletzt die, Ihre…

Weiterlesen

Flexibilisierung © Sven Petersen/Fotolia

Zuverlässiger Betrieb Ihres Blockheizkraftwerkes als Schlüssel zur Flexibilisierung

Wenn Sie Ihre Biogasanlage flexibilisieren, bauen Sie zusätzliche elektrische Leistung auf. Doch die zugebaute Kapazität alleine sorgt noch nicht dafür, dass Sie deswegen Ihre Biogasanlage auch wirklich flexibel nutzen. Soll Ihr Blockheizkraftwerk zu Zeiten hoher Strompreise an der Strombörse Vollgas geben und zu Zeiten niedriger Preise dafür nicht produzieren, brauchen Sie neben Gas- und Wärmespeichern auch die Gewissheit, dass Sie jederzeit auf das zuverlässige Verhalten Ihres…

Weiterlesen

Biogasanlage optimieren © Countrypixel/Fotolia

Optimierung von Biogasanlagen – Dauerhafte Perspektive für den Biogasbetrieb

Wenn Sie die Flexibilisierung planen, ist das der richtige Zeitpunkt, um gleichzeitig Ihre Bestandsanlage einer kompletten Prüfung zu unterziehen. Denn gerade bei Biogasanlagen, die drei Jahre oder länger im Betrieb sind, liegt sehr viel Potenzial zur Optimierung. Das wird oft unterschätzt.

Weiterlesen

Biogasanlage Haslachhof

Flexibilisierung einer Biogasanlage: Der Haslachhof

Für Veränderungen ist man auf dem Haslachhof bei Löffingen im Schwarzwald immer offen. In den knapp 50 Jahren seit der Hofgründung hat sich bei Betreiberfamilie Wiggert so einiges getan: Die Umstellung vom Neben- auf Vollerwerb, die Erweiterung des reinen Ackerbau-Betriebs um eine Rinderherde, die Umstellung von konventioneller auf ökologische Bewirtschaftung – nur um einige der Meilensteine zu nennen.

Weiterlesen

Zuschüsse BHKW © tuk69tuk/Fotolia

Zuschüsse für die Landwirtschaft gibt es auch beim Thema Energie

Die Stromerzeugung aus KWK-Anlagen ist in den vergangenen 15 Jahren kontinuierlich gestiegen. Der Zuwachs ist auch auf den verstärkten Ausbau von Biogasanlagen zurückzuführen. So hat sich die Zahl der Biogasanlagen in Deutschland seit 2002 mehr als vervierfacht von 1600 auf über 9200. Auch die gesamte installierte elektrische Leistung hat sich von knapp 400 MW auf 4.237 MW erhöht. Im Jahr 2016 sind 205 neue Biogasanlagen ans Netz gegangen, zusammen mit den flexibilisierten Bestandsanlagen…

Weiterlesen

BHKW Mehrerlöse © Janni/Fotolia

Welche Mehrerlöse sind mit Ihrer Biogasanlage in Zukunft möglich?

Die Chancen, mit Ihrer Biogasanlage auch und gerade in Zukunft erfolgreich zu sein, stehen tatsächlich ziemlich gut. Vor allem, wenn Sie diese flexibilisieren.

Weiterlesen

Pufferspeicher © cobia/Fotolia

Kraft-Wärme-Kopplung – welche Chancen ergeben sich für Ihre Biogasanlage?

Wenn Sie Ihre Biogasanlage konsequent überbauen und flexibilisieren, führt das zu einer Veränderung Ihrer Stromproduktion: Statt 24 Stunden mit. z.B. 500 kW speist eine flexibilisierte Anlage täglich nur noch an fünf bis sechs Stunden, dafür aber mit 2.000 kW oder sogar 2.500 kW ein. Diese gesteigerte Stromproduktion in Spitzenlastzeiten bedingt dann auch ein Mehr an Wärme. Flexibilisierte BHKWs erzeugen meistens deutlich mehr thermische Energie als das Heizsystem zur selben Zeit benötigt oder…

Weiterlesen

BHKW © Andy Ilmberger/Fotolia

Warum sich die Flexibilisierung in Ihrem Landwirtschaftlichen Betrieb Lohnt

„Das rechnet sich doch nicht!“, sagen viele Betreiber von Biogasanlagen, wenn das Thema „Flexibilisierung“ im Raum steht. Sie sehen die großen Investitionen, die für ein flexibles BHKW nötig sind und die mageren Strompreise – wie soll sich da die bedarfsorientierte Einspeisung am Spotmarkt wirklich rentieren? Oft werden Anlagen dann zwar flexibilisiert, das vorhandene Potenzial der Überbauung wird aber nicht annähernd ausgeschöpft: Betreiber entscheiden sich für eine allzu „schüchterne“…

Weiterlesen

Flexibilisierung jetzt nutzen © Marco2811/Fotolia

Schnell sein lohnt sich – Wie Landwirte von der Flexprämie profitieren

Die Flexibilisierung ist voll im Gange. Zurückgehende Preise an den Regelenergiemärkten, wirtschaftlicher Erfolgsdruck, der näher rückende Wegfall der EEG-Förderung für die ersten Biogasanlagen in den nächsten Jahren – aus all diesen Gründen wird es immer interessanter, seine Biogasanlage zu flexibilisieren.

Weiterlesen

Flexibilitätsprämie © fineart-collection/Fotolia

Was ist die Flexibilitätsprämie?

Als Betreiber einer Biogasanlage stößt man immer wieder auf die Flexibilitätsprämie (gerne auch kurz „Flexprämie“ genannt) und stellt sich zwangsläufig die Frage: Ist das auch etwas für meine Anlage? Um zu einer Entscheidung zu kommen, muss man allerdings erst einmal verstehen, was sich hinter dem Begriff der Flexibilitätsprämie verbirgt.

Weiterlesen