Sektorkopplung

Es wird von Sektorkopplung gesprochen, wenn es um die Verknüpfung…


Sekundärregelleistung

Die Sekundärregelleistung (abgekürzt SRL) ist dazu da, die…


Selektive katalytische Reduktion (SCR)

Das Verfahren der selektiven katalytischen Reduktion bewirkt eine…


Sondergase

Als Sondergase werden Gase aus thermischen Vergasungsprozessen,…


Spitzenlast

Spitzenlast bezeichnet die höchste Belastung eines Stromnetzes…


Spitzenlast-BHKW (Grundlast-BHKW mit Zusatzheizung)

Die Beiträge von Kraftwerken werden in Grundlast, Mittellast und…


Start-Stopp-Modus

Ein Start-Stopp-Modus ist ein automatisches System, das ein BHKW in…


Startverhalten

Ein Blockheizkraftwerk muss ein gutes Startverhalten aufweisen. Dies…


Stirlingmotoren

Stirlingmotoren, auch als Wärmekraftmaschinen bezeichnet, sind in…


Strombörse

Energie, beziehungsweise Strom, wird seit der Liberalisierung des…


Stromkennzahl

Die Stromkennzahl bezeichnet in Heizkraft- und Blockheizkraftwerken…


Strommarkt

Auf dem Strommarkt wird mit Energiemengen, die aus unterschiedlichen…


Stromspeicher

Stromspeicher sind dafür da, erzeugten Strom, der nicht verbraucht…


Stromsteuerbefreiung

Strom ist von Steuern befreit, wenn der Strom in Anlagen von bis zu…


Substrateinsatz

Substrat ist der Rohstoff, der in Gasanlagen zur Erzeugung von…