Die Rohstoffversorgung stellt uns mittlerweile auch bei der Herstellung unserer Motoren und des Zubehörs vor Herausforderungen. Deshalb möchten wir unsere Recylingquote erhöhen – und Sie können uns dabei helfen.

Die Situation der globalen Versorgung durch Rohstoffe muss uns alle zum Umdenken bewegen.
Nachhaltigkeit und der Kreislauf von der Herstellung, über die Nutzung bis hin zum Recycling stehen auf
der Agenda. Wir fangen damit zusammen mit Ihnen an.

So funktioniert unsere Zündkerzen-Aktion:

Wir haben einen Prozess entwickelt, welcher das Recycling von Zündkerzen ermöglicht und uns hilft, die Preisstabilität zu halten. Und so geht’s:

Als Kunde von EPS oder Energas erhalten Sie einen Eimer, in dem Sie verbrauchte Zündkerzen der Typen P3V3N1, P3v3i, P7N1, P3V5N1 oder P611 sammeln. Beim nächsten Service- oder Vertriebstermin geben Sie diesen Eimer einfach unserem Mitarbeiter mit!

Sie erhalten für die abgegebenen Zündkerzen eine Gutschrift – und wir spenden pro Zündkerze 5 Euro an eines dieser Projekte:

  • Bee-Rent – Patenschaft eines Bienenstocks zur Erhaltung der Bienenvölker
  • Radio 7 Drachenkinder – Unterstützung für Familien von kranken, behinderten oder traumatisierten Kindern
  • LOGO – Beratungsstelle gewaltbetroffener Kinder und Jugendliche
Cartoon über Zündkerzen-Eimer

Lassen Sie uns gemeinsam den nächsten Schritt in eine nachhaltigere Zukunft gehen!

Danke für Ihre Mithilfe!

 

PS. Bei allen Fragen – sowohl zur Zündkerzen-Aktion, als auch zu allen anderen Themen – stehen wir jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung! Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!