Energiemanagement Ihrer BHKW-Anlage : Ein Zukunftskriterium

Energiemanagement Ihrer BHKW-Anlage : Ein Zukunftskriterium

Mit der Energiewende gewinnt auch das Thema Energiemanagement immer mehr an Bedeutung. Denn dezentral betriebene BHKW-Anlagen sind dank ihrer guten Regelbarkeit eine ideale Ergänzung zu den wachsenden, jedoch volatilen erneuerbaren Energien.

Weiterlesen

Biogasanlage: Möglichkeiten zur Neutralisierung organischen Geruchs

Biogasanlage: Möglichkeiten zur Neutralisierung organischen Geruchs

Wenn es mal wieder nach faulen Eiern riecht… könnte das an Ihrer Biogasanlage liegen. Denn bei der Herstellung von Biogas gibt es etliche potenzielle Geruchsquellen. Für Anlagenbetreiber gilt es, Geruchsbelästigungen zu vermeiden und bestimmte gesetzliche Grenzwerte von Geruchsemissionen einzuhalten. Denn nur so kommt es nicht zu Beschwerden und Klagen aus der Nachbarschaft oder aber zu möglichen Gesundheitsrisiken. 

Weiterlesen

44. BImSchV: Mit dem SCR-Katalysator die neuen Grenzwerte einhalten

44. BImSchV: Mit dem SCR-Katalysator die neuen Grenzwerte einhalten

Neue Vorschriften, neue Emissionsgrenzen – mit der 44. BImSchV haben sich die vorgeschriebenen Abgaswerte für BHKW-Anlagen signifikant verschärft. Für Anlagenbetreiber gilt es jetzt, zwei Dinge zu tun: zu kontrollieren, ob ihr BHKW die erlaubten Grenzwerte einhält, und die Anlage die neuen Betreiberpflichten der Verordnung abdeckt. Hier kann ein SCR-Katalysator durchaus sinnvoll sein. Wie genau dieser funktioniert und welche Änderungen die 44. BImSchV beinhaltet, erfahren Sie in diesem……

Weiterlesen

Bio-LNG Emissionen beim Güterverkehr

Bio-LNG Emissionen beim Güterverkehr

Geht es um die Reduktion von Emissionen, so stehen meist der Straßen- und Flugverkehr im Fokus. Doch auch in anderen, nicht weniger wichtigen Sektoren geht es darum, die CO2-Emissionen zu reduzieren, zum Beispiel im Güterverkehr. Dieser produziert zwar nur knapp die Hälfte der Emissionen vom Individualverkehr mittels PKWs.ennoch lässt sich diese Ausstoßmenge weiter reduzieren: mit Bio-LNG. Dieser kann als emissionsarmer und klimafreundlicher Kraftstoff dazu beitragen, die Emissionen im…

Weiterlesen

Abgasmessung beim BHKW

Abgasmessung beim BHKW

Die Nutzung eines BHKWs zur Energieerzeugung hat eine Reihe von Vorteilen. Doch damit man diese als Betreiber wirklich richtig ausschöpfen kann, kommt es auf einige wichtige Faktoren an. Eine wesentliche Rolle spielt zum Beispiel die Instandhaltung. Denn ein BHKW ist nur dann wirklich profitabel, wenn der Betreiber es regelmäßig warten und prüfen sowie eine Abgasmessung vornehmen lässt. Gerade letztere muss dringend zu jeder Instandhaltungsroutine dazugehören. Warum eine Abgasmessung so…

Weiterlesen

Blockheizkraftwerke und CO2-Einsparung - wie genau funktioniert das?

Blockheizkraftwerke und CO2-Einsparung – wie genau funktioniert das?

In Zeiten von Umwelt- und Klimaschutz gibt es etliche Überlegungen und Möglichkeiten, wie sich Treibhausgas-Emissionen verringern und die CO2-Einsparung erhöhen lassen. Als besonders vielversprechend erweist sich in diesem Zusammenhang die verstärkte Nutzung einer gekoppelten Strom- und Wärmebereitstellung durch KWK-Anlagen. Mit dieser Methode ließe sich eine große Menge an CO2 einsparen. Wie genau das funktioniert und warum die KWK mit Blockheizkraftwerken wirklich eine besonders gute Methode…

Weiterlesen

SCR-Anlage: Die Emissionswerte der Zukunft schon heute erreichen

SCR-Anlage: Die Emissionswerte der Zukunft schon heute erreichen

Sie sind störende Elemente, die die Umwelt schädigen. Als Reizstoffe, giftige Stoffe oder ionisierende Strahlungen wirken sie sich negativ auf Mensch und Natur aus. Die Rede ist von Schadstoffemissionen. Im Fokus der Öffentlichkeit stehen sie insbesondere im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr. Doch auch die Biogas-Branche hat einiges mit dem Thema Emissionen zu tun. Denn mit Inkrafttreten der 44. BImSchV werden die Emissionsgrenzwerte für BHKWs strenger geregelt. Um den Schadstoffemissionen…

Weiterlesen

Die 44. BImSchV tritt in Kraft – das ändert sich für Sie als Betreiber

Die 44. BImSchV tritt in Kraft – das ändert sich für Sie als Betreiber

Seit Ende Juni ist es soweit: Die neue Verordnung über mittelgroße Feuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen ist in Kraft getreten. Diese sogenannte 44. BImSchV löst die bisher geltenden Regelungen der TA Luft ab und enthält neben schärferen Emissionsgrenzwerten sowie kürzeren Messintervallen u.a. auch neue Pflichten zu Nachweisen, Dokumentationen und Meldungen. Was sich damit für Sie als Betreiber ändert und was die Hintergründe zu den neuen Grenzwerten und Pflichten laut 44.…

Weiterlesen

Ratgeber für Anlagenbetreiber und solche, die es werden wollen – Der Heizkreis

Ratgeber für Anlagenbetreiber und solche, die es werden wollen – Der Heizkreis

Wie gut und effektiv eine BHKW-Anlage funktioniert, hängt nicht zuletzt vom Heizkreis ab. Denn dieser muss optimal an die Temperaturen des BHKW angepasst sein, damit sich die Wärme mit möglichst kleinem Energieverbrauch bereitstellen und weiterleiten lässt. Über welche Komponenten ein Heizkreis unbedingt verfügen sollte, wie er optimal aufgebaut ist und was Sie bei der Installation des Heizkreises unbedingt beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Weiterlesen

SCR-Katalysator

Der SCR-Katalysator

Ein heißes Thema, das die Biogas-Branche nicht nur momentan, sondern ganz sicher auch in den nächsten Jahren beschäftigen wird: Emissionen. Die Grenzwerte für BHKWs werden in Zukunft strenger geregelt sein. Bereits seit Dezember 2018 sollte die 44. Bundesimmissionsschutz-Verordnung (BImSchV) in Kraft getreten sein, die Verabschiedung im Bundesrat wurde allerdings auf frühestens März oder April 2019 verschoben. Dennoch sollen die neu eingeführten Grenzwerte für Gesamtkohlenstoff, Gesamtstaub und…

Weiterlesen