Trockenfermentation

Die Trockenfermentation, auch Trockenvergärung genannt, ist ein spezielles Verfahren, das der Erzeugung von Biogas dient. Dabei wird eine vergleichsweise trockene und faserige Biomasse biologisch abgebaut (z.B. Bioabfall aus dem Haus- bzw. Restmüll, Mist oder Grünschnitt). Im Unterschied zur sogenannten Nassfermentation bietet die Trockenfermentation die Möglichkeit, Bioabfälle energetisch zu verwerten.