Sehr geehrte Partner und Kunden,

hiermit laden wir Sie herzlich zu den Biogas – Effizienzveranstaltungen 2018 ein.
BiogasEcoTec und InnoTec unter Leitung von Dipl. Ing. (FH) Jens Rückert sind Veranstalter dieses praxisorientierten Info-Tages.

Die Info-Veranstaltungen mit dem Schwerpunktthema „Wirtschaftlichkeit – Fit für die nächsten Betriebsjahre“ sind in Bösleben, Neuendettelsau, Landshut, Garbsen, Teterow und Achim bei Bremen im Juni 2018.
Die Einladungen mit allen konkreten Daten finden Sie im Anhang oder unter www.anmeldung.biogaseffizienz.info.

Wir sind dort mit einem Kurzvortrag und einem Info – Stand vertreten und gern für Sie da.

In den Veranstaltungen der BiogasEffizienz – Tour 2018 erfahren sie in aktuellen Fachvorträgen und über 12 Praxisbeispielen, wie Biogasbetreiber sich für die nächsten Betriebsjahre fit gemacht haben. Die Betriebsbeispiele zeigen, dass Betriebe einerseits bis zu 70.000 € jährlich einsparen und  andererseits Zusatzerträge bis zu 100.000 € durch Optimierungen/Umrüstungen erzielen.

  • Es geht unter anderem um die Frage „Gärrestlager nachrüsten oder nicht“? Alternativ zum Gärrestlager werden Möglichkeiten zur  Futter- und Gärrestreduzierung vorgestellt mit bis zu 100% Wärmenutzung.
  • Neue Abgas-Werte für BHKW werden immer konkreter. Wie kann dies mit einer wirtschaftlichen Feinentschwefelung als Basis für die neuen Katalysatoren umgesetzt werden?
  • Weitere Praxisbeispiele reichen von der deutlichen Reduzierung des Eigenstrombedarfs bis hin zur optimalen Fahrweise bei Flexibilisierung & Stromhandel.
  • Viele Betreiber haben bereits ihre Futtermenge & Futterkosten deutlich reduziert, was hat sich hier in der Praxis bewährt, Maisstroh, Gras, Mist oder sogar Getreidestroh?
  • In den Veranstaltungen Garbsen, Teterow und Achim wird ergänzend eine durchgemessene Anlage beim Eigenstrom vorgestellt mit allen Schwachstellen und den Optimierungspotentialen.

In der Biogas Effizienzveranstaltung Garbsen geht es speziell um die Perspektiven von Biomethan + BHKW als Kombination sowie um deutliche Optimierungspotentiale zur Eigenstromreduzierung nach konkreten Messungen und Auswertungen (50.000 bis 100.000 € Einsparung pro Jahr) bei Biomethanaufbereitung und Biogaserzeugung.

Wählen Sie die interessantesten Themen für Sie aus und diese werden als Praxisbeispiel mit in das Programm aufgenommen. Alle Termine, Themen und die Anmeldung finden Sie auf www.anmeldung.biogaseffizienz.info

Oder melden Sie sich einfach rechtzeitig per Fax dazu an, siehe PDF Einladungen im Anhang!

Einladung Biogas Effizienz Info 2018

Einladung Fachtagung Bösleben